Archive for März 9th, 2011

Mar 09 2011

Lecker Frühstück auf der Insel Flores

Published by under Indonesien,Kulinarisches

… uh hu huu: Madame Jones geht alleine Water Rafting!
Tauschen wir jetzt die Rollen auf dieser Weltreise, oder was?

Bitte, dann schau mal hier Madame Chefkoch, was ich leckeres in einen kleinen Dorf im Landesinneren von der Insel Flores gegessen habe!

Raupen essen auf der Weltreise in Indonesien

Eine Daumen dicke Raupe!

Die Maden (bzw. Raupen) leben in den Pandan Bäumen und gelten in der Region als Spezialität. Nachdem der Darm aus der Unterteil herausgeschnitten wurde, wickelt man die riesen Dinger in ein Blatt und legt es für ca. 15 Minuten in die Glut. Danach einfach mit Haut und Haaren in den Mund stecken und genießen, oder so …

Hmmmm Lecker Raupen essen in Indonesien!
Mein neues Leibgericht, direkt nach der Vogelspinne in Kambodscha und dem Tausendjährigen Ei in China :-)

GD Star Rating
loading...

13 responses so far

Mar 09 2011

Natalia hat ein neues Hobby …

Published by under Allgemein

White-Water-RAFTING!!!!!

Eingelassen in dichtem Dschungel nimmt der Fluss Ayung in der Nähe von Ubud seinen Lauf und man schaut meterhoch in die balinesiche Flora. Nachdem der Abstieg zum Fluss geschafft war, ging es dann auch direkt stürmisch zu. Mit Rettungsweste und Sicherheitshelm ausgestattet paddelt man sich wie wild durch dieses Naturspektal, oder flitzt über Stromschnellen und wird vor allem ordentlich nass.

War das herrlich!!!

Darüber hinaus habe ich zum ersten Mal in meinem Leben unter einem richtigen Wasserfall gestanden. Was sich so romantisch anhört war allerdings ziemlich überraschend. Das Wasser kam mit einer solchen Wucht runter, dass es sich anfühlte als würde jemand einem grade Kartoffeln auf den Kopf werfen. Binnen Sekunden hatte mich der Druck auch bis zu den Waden im Sand versinken lassen. Für den Rücken war es hingegen eine angenehme Massage.

Leider konnte ich nur ein paar Bilder während eines kurzen Kokosnuss-Erfrischungs-Stop machen, da unsere Kamera leider nicht Wasserfest ist und man einfach auch alle Hände voll zu tun hat, sich in dem schunkelndem Gummiboot zu halten. Jetzt tun mir auch mächtig die Arme weh, und ich weiß gar nicht, ob ich morgen in der Lage sein werde, meinen Rucksack zu schultern, wenn es Richtung Kuta geht um Konrad wieder zu treffen (freu!). Aber die Kraft sollte noch dafür ausreichen, ein paar Internetrecherchen für Rafting-Plätze in Deutschland anzustellen, denn das habe ich definitiv nicht zum letzten Mal gemacht.

GD Star Rating
loading...

6 responses so far


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de