Archive for Dezember, 2010

Dec 15 2010

Auf Tuchfühlung mit den sanften RiesenContacto con elefantes

Published by under Thailand

Ko Chang lässt bisher keine Wünsche offen. Wenn man es schafft das ein oder andere Auge zuzudrücken, da der Tourismus die Insel planlos überwuchert, dann kann man hier sicherlich WOCHEN verbringen.
Heute mit dem Mopped die steilen Straßen unsicher machen, morgen einen Bootsausflug zu nahe gelegenen Inseln, danach ein Schnorchelausflug und Abends eine Party am Lonely Beach rocken und dann noch ein paar unvergessliche Erlebnisse genießen, wie wir heute:
WIR WAREN MIT EINEM ELEFANTEN SCHWIMMEN!!!!!

Ja, ja, ja … war das schön! OK, touristisch natürlich, aber wir haben besagte Augen wie erwähnt zugedrückt und die ganze Show einfach genossen. Immerhin wird mit diesen Elefanten-Trecking-Trips auch etwas Gutes bewirkt.
Ehemalige Arbeitselefanten, die unter übelsten Bedingungen von Ort zu Ort getrieben werden und dadurch teilweise aggressiv wurden und Menschen umgebracht haben, werden hier wieder unter artgerechten Bedingungen gehalten. Sie müssen halt nur ab und an ein paar Touris spazieren führen. So wie uns heute. 😉

Mit Elefanten in Thailand schwimmen gehen

Zuerst gingt es auf unserem persönlichen Elefanten durch den Dschungel. (Habe die ganze Zeit Ausschau nach Balu und Mogli gehalten aber keine Chance …)
Als Krönung durften wir dann auch mal den doofen “die Westler fallen sonst runter“- Sitz verlassen und uns selbst auf den Nacken des sanften Riesen setzen. Das war zwar unheimlich unbequem, da Elefantennacken nicht serienmäßig mit Polsterkissen geliefert werden, aber es hat dennoch großen Spaß gemacht. So sehr, dass ich sogar meine Höhenangst ignorieren und mich auf die peitschenden Schläge seiner Ohren gegen meine Waden konzentrieren konnte. (AUA!)
Nach dem Dschungel ging es mit großem Gewackel Richtung Fluss der sowohl für uns (mein Gott ist es heiß in Thailand) als auch für den Elefanten ein großer Spaß war.

Auf der Insel Ko Chang mit den Elefanten schwimmen

Wir schwammen um den Elefanten herum, kuschelten mit ihm, sprangen von seinem Kopf und er (Anmerkung der Redaktion: Eigentlich war es eine SIE) hat uns mit seinem Rüssel ein paar ordentliche Duschen verpasst. So etwas werden wir wohl so schnell nicht noch einmal erleben und so sind wir mit einem breiten Grinsen wieder zurück ins Resort gefahren und haben die ganze Zeit ein Lied gesungen, dass ihr hoffentlich auch kennt und jetzt den ganzen Tag einen Ohrwurm habt:

Was müssen das für Bäume sein, wo die Großen Elefanten spazieren gehen ohne sich zu stoßen?!
Links sind Bäume, rechts sind Bäume und dazwischen Zwischenräume …
wo die großen Elefanten spazieren gehen, ohne sich zu stoßen!!!

Und jetzt ALLE! 😉

Hasta ahora Ko Chang esta cumpliendo todos nuestros deseos. Si se puede olvidar que la una u otra cosa es muy turistica seguro que se puede quedar SEMANAS aqui. Hoy se puede dar una vuelta por la isla con un escuter, al dia siguiente tomar un barco a una de las islas menores alrededor, despues buzear algo y por la noche festear en el lonely beach. A parte de eso tambien se pueden hacer cosas que nunca se alvidara, como hoy:

FUMINOS A NADAR CON UN ELEFANTE!!!!

Fue fantastico! Un poco turistico, pero como ya lo he escrito, pasamos de ello. Ademas tambien se soporta un buen projecto con esa cosa turistica. Elefantes que fuereon abusados para trabajar en cuidades encuentran aqui un sitio cerca de la naturaleza que estan acostrumbados. Y solo tienen quie llevar de vez en quando a unos turistas de paseo … o a nadar 😉

Mit Elefanten in Thailand schwimmen gehen

Primero dimos un paseo por la jungla. Y tambien nos pudimos sentar en la cabeza del elefante!!! Bueno, es muy incomodo porque elefantes no nazen con cojines comfortables en la cabeza, pero lo pasamos muy bien.
Despues de la jungla fuimos al rio y al llegar alli pasamos todos (tambien el elefante) un tiempo muy contento.

Auf der Insel Ko Chang mit den Elefanten schwimmen

Nadamos al rededor de ese animal gigante, lo achuchamos, saltamos de su cabeza y ella nos dio unas cuantas duchas.
No podiamos parar de sonreir ese dia!

GD Star Rating
loading...

7 responses so far

Dec 13 2010

Flotte Grüße aus ThailandSaludos desde ThailandiaGreetings from Thailand

Published by under Thailand

GD Star Rating
loading...

3 responses so far

Dec 12 2010

Willkommen in Thailand, oder so …Bienvenidos a Thailandia

Published by under Thailand

Nummer 1: Die Fahren hier auf der falschen Straßenseite!
Nummer 2: Es gibt Roller mit Beiwagen!
Nummer 3: Das Essen ist scharf!

… viel mehr gibt es noch nicht aus Thailand zu berichten 😉


Auch wenn das zwischenzeitlich mehr als fragwürdig war, erreichten wir nach einer kleinen Odyssee spät am Abend die Insel Ko Chang.

Willkommen in Thailand: Weltreise Blog von Konrad & Natalia

Begleitet von einer Truppe lustiger Tschechen haben wir den übelriechenden Grenzübergang, stundenlange Wartezeiten und gierige Taxifahrer mit viel Humor und einigen Bierchen überstanden. Nun sind wir in einen tropischen Naturparadies, das von den Einheimischen auf die Bedürfnisse von bleichhäutigen Westlern zugeschnitten wurde. Neben unzähliger Kneipen, “Lady- und Boys-Bars“, Restaurants, Tauchschulen, Beach Ressorts, Souveniershops und Open-Air-Discos erkennt man zwischendurch die wilde Schönheit der Natur.
Ein wenig Müde von den vielen Eindrucken in Kambodscha möchten wir ein paar Tage chillen (für die älteren Leser: denglisch für entspannen) und diese unbekannte Insel erkunden. Erste Freundschaften haben wir auch schon geschlossen: Unser Beschützer Locki

Mit dem Roller auf der Insel Ko Chang unterwegs. Mehr im Weltreise Blog!

Herzliche Grüße in das verschneite Deutschland :-)

PS: Trinkt mal einen Glühwein für uns mit!Nummero 1: Conduzen en el otro lado!
Nummero 2: Hay escuter con sidecar Roller mit Beiwagen!
Nummero 3: La comida esta picante!

… aun no podemos contar mucho mas de Thailandia 😉


Despues de una odisea hemos llegado a la isla Ko Chang.

Willkommen in Thailand: Weltreise Blog von Konrad & Natalia

Juntos con un grupo de checos esperamos horas y horas en la frontera, pagamos demasiado dinero para un taxi y fuimos a tomar una cerveza. Y ahora estamos en esta isla tropica que fue preparada para touristas. A parte de bares y sobre todo Lady-Boy-bares se enquentran escuelas de buzear, hoteles, comercios de requerdos, discotecas y mucho mas.

Estamos un poco cansados despues de todas las experiencias que hizimos en Camboya por eso nos quedaremos unos dias aqui para relajar.

Mit dem Roller auf der Insel Ko Chang unterwegs. Mehr im Weltreise Blog!

GD Star Rating
loading...

2 responses so far

Dec 10 2010

Auf Wiedersehen Kambodscha!Hasta la proxima Camboya!See you again Cambodia

Published by under Kambodscha

Reiselust hat einen neuen Namen: Kambodscha!!!

Dieses Land hat uns einfach verzaubert!
Wir müssen uns leider, leider, leider morgen von den Khmer verabschieden, wollen dies aber nicht tun, ohne die Vorteile von einer Reise nach Kambodscha kurz aufzuführen.

1. Alles ist möglich!
Durch sehr lockere und individuell auslegbare Regeln und Gesetze ist in Kambodscha so ziemlich alles möglich. Meist ist es nur eine Frage des Geldes, und das war für uns günstig. Für Reisende eröffnen sich dadurch viele Möglichkeiten. Wie z.B. die Exkursion mit dem Tuk-Tuk, das Klettern auf einem UNESCO Weltkulturerbe, oder der Landkauf einer der schönsten Fleckchen Erde in Kep. Der Phantasie werden hier keine Grenzen gesetzt.

Ein Tuk Tuk in Kambodscha ausleihen

2. Ein Land das beeindruckt
OK, ich glaube wir haben uns in den letzten 4 Wochen zu genüge über die Schönheit Kambodschas ausgelassen.
Deshalb nur noch einmal ganz kurz: WOW ist Kambodscha schön!
Die Landschaften sind so abwechslungsreich, die Farben der Natur so kräftig, dass sie zu leuchten scheinen und die Straßen sind dafür gemacht um das Land zu erkunden. Wir können deshalb jedem, der eine Rundreise in Kambodscha plant, nur raten: Verlass die Städte und geh aufs Land! Hier findet man das wahre Kambodscha abseits von Bamboo-train und Banana-pancake-Cafes.

Reise nach Kambodscha - Weltreise Blog


3. Menschen, die begeistern

Und natürlich wäre Kambodscha nicht Kambodscha ohne die liebreizenden Menschen. Wir durften die Khmer als ein sehr stolzes und patriotisches Volk kennen lernen.

Wie sind die Menschen in Kambodscha drauf? Einfach großartig!

Durch ihre grausame Vergangenheit ist Harmonie allerdings auch ein großes Thema. Der höfliche und zuvorkommende Umgang miteinander ist daher mehr, als das falsche Lächeln zur Wahrung des Gesichts, das wir schon so oft in Asien angetroffen haben.

Eine Rundreise durch Kambodscha - Urlaub in Kambodscha

OK, sie versuchen auch ihr Glück, wenn es darum geht etwas Extra-Geld zu machen. Das ist in einem der ärmsten Ländern der Welt aber auch niemandem zu verdenken, oder?
Demnach ist das einzige Manko an Kambodscha: es ist arm – sehr arm. Manche Situationen setzen einem schon sehr zu. Wenn zum Beispiel eine Frau im Alter meiner Mutter in Müllcontainern nach etwas Essbarem sucht, man in Angkor Wat von Kindergruppen belagert wird, die einem etwas verkaufen wollen oder man beim Abendspaziergang ganze Familien sieht, die auf der Straße leben …
Aber gleichzeitig spürt man auch die Hoffnung und den Aufwind. Viele Städte befinden sich in einer rasanten Entwicklung und NGOs sowie Hilfsorganisationen tun ihr Bestes um Kambodschas Kultur zu erhalten aber gleichzeitig die Lebensqualität zu verbessern.

Kambodscha, Du hast auf jeden Fall einen Platz in unserem Herzen gefunden!

Urlaub in Kambodscha machenViajar tiene un nuevo destino: Camboya!!!

Como nos encanta este pais!
Desgraciadamente nos tenemos que despedir en los proximos dias, pero no lo vamos a hacer antes de contaros porque deberiais ir a visitar Camboya!

1. Todo es posible!
Las reglas y leyes son muy flojas y se interpretan individualmente. Por eso en Camboya casi todo es posible! Casi siempre solo es una question de dinero y casi siempre es muy barato. A causa de eso los que viajan por este pais pueden hacer muchas cosas como nuestra excursion en el Tuk-Tuk, escaladar en un UNESCO patrimonio cultural de la humanidad o comprar terreno en uno de los sitios mas preciosos del mundo – Kep. No hay fronteras para la fantasia.

Ein Tuk Tuk in Kambodscha ausleihen

2. Un pais que impresiona
Bueno, creo que ya os hemos contado suficiente sobre la belleza de Camboya en las ultimas 4 semanas. Por eso solo una informacion cortita: Que bonita es Camboya!
Los paisajes varian mucho, los colores de la naturaleza son tan brillantes que parece que iluminan todo y las calles y carreteras estan hechas para explorar este pais. Por eso solo le podemos dar este consejo a todos que viajan a Camboya: Salid de la ciudades e id al campo. Alli encontrais la verdadera Camboya sin Bamboo-train y cafes con banana-pancake.

Reise nach Kambodscha - Weltreise Blog


3. Personas que alucinan

Y que seria Camboya sind la gente encantadora? Nosotros pudimos conozer los jemer como gente muy orgullosa y patriotica.

Wie sind die Menschen in Kambodscha drauf? Einfach großartig!

Pero con su pasado terrible, harmonia tambien es un gran thema. Una a otro se tratan muy amables y atentos. Por eso aqui tambien sentiamos sympatias autenticas y no la sonrisa falsa, para no perder la cara, que vimos tantas vezes en Asia.

Eine Rundreise durch Kambodscha - Urlaub in Kambodscha

Bueno, tambien intentan hacer siempre algo mas de dinero, pero en uno de los paises mas pobres del mundo eso tambien se puede entender, verdad?
Por eso solo hay un deficit en Camboya: es pobre – muy pobre. Hay situaciones que son muy duras por ejemplo ver a una mujer en la edad de mi madre que esta buscando algo de comer en una papelera, o niños en los temples de Angkor Wat que le persiguen a uno queriendo verderle algo a paseando de noche por las calles y ver a familias completas que viven an las aceras. En el mismo tiempo tambien se siente esperanza. Muchas ciudades estan en pleno desarrollo y NGOs intentan todo para conservar la cultura de Camboya pero mejorar tambien la forma de vivir.

Camboya, has encontrado un sitio en nuestros corazones!

Urlaub in Kambodscha machen

GD Star Rating
loading...

One response so far

« Prev - Next »


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de