Archive for November, 2010

Nov 23 2010

Massenpanik in Phnom Penh Panico masivo en Phnom PenhHuman stampede in Phnom Penh

Published by under Kambodscha

Keine Sorge meine Lieben – wir hatten mal wieder mehr Glück als Verstand.

Wir haben Phnom Penh gestern Vormittag (also ein paar Stunden vorher) verlassen und erst soeben von der Massenpanik am letzten Tag des Wasserfestes gehört.

Mein Gott diese armen Menschen. :-(

Meine Hände zittern ein wenig bei den Gedanken, dass wir kurz überlegt haben bis zum Abschluss des Water festivals zu bleiben.

Da wirkt unser Bericht von den schönen Tag gestern fast schon sarkastisch …Queridos – no es preocupeis – estamos bien y tuvimos suerte!

Ayer por la manana (quiere decir horas ante la tragedia) hemos salido de Phnom Penh y hace poco que nos enteramos del panico masivo que hubo el ultimo dia de las fiestas de agua.

Es tan triste lo que paso y aun no podemos creer la suerte que tuvimos nosotros. Aun habiamos pensado de quedar hasta el ultimo dia de las fiestas, pero al final penamos, que preferimos salir de la capital.

Entre estas circumstancias el reporte de ayer es casi sarcastico. Don´t worry – we had realy luck!

We left Phnom Penh yesterday (a few hours before the tragedie) and just came to hear what had happened on the last day of the water festival.

This poor people! :-(

We are a bite nervous thinking, that we wanted to stay until the last day of the festival.

Under this circumstances our report of the wonderfull day we had yesterday sounds quite sarcastic.

GD Star Rating
loading...

9 responses so far

Nov 22 2010

Tuk-Tuk Adventures GmbH & Co. KGAventuras Tuk-Tuk Ltd.Tuk-Tuk Adventures Ltd.

Published by under Kambodscha

Sie suchen einen neuen Weg Kambodscha zu bereisen – abseits der festgefahrenen Pfade der Lonely Planet Blase?

Weltreise Blog: mit dem Tuk-Tuk durch Kambodscha

Sie sind es leid ständig mit dem Bus oder Bahn an wunderschönen Orten und lachenden Menschen vorbei zu fahren nur um dann wieder in der nächsten Großstadt als lebender Geldautomat für die vom Tourismus versauten Einheimischen missbraucht zu werden?

Sie möchten mehr vom Land und Leuten kennen lernen und sind bereit dafür auch einige Opfer zu bringen?

Sie können Motorrad fahren und haben keine Angst vor Polizei, Staub, Schlaglöchern, Schweiß oder Landminen?

Dann sind Sie bei Tuk-Tuk Adventures GmbH & Co. KG Zweigstelle Kambodscha genau richtig!!

Wir organisieren für Sie ein schickes, nagelneues (gebrauchtes) Tuk-Tuk-Taxi inkl. Moped, eine farbige Straßenkarte von Kambodscha, einen abwaschbaren Wasser- und Benzinkanister und ein zum Tuk-Tuk passendes blaues Mosquito-Netz für ungestörte Zweisamkeit während der Nacht im Freien*

Das alles und noch einen feuchten Händedruck bekommen Sie für sagenhafte 20$ am Tag (und 700$) Kaution wenn Sie noch heute bei uns anrufen!
Die ersten fünf Besteller bekommen noch eine ganze halbe  Öl-Flasche gratis und kostenlos dazu.

* Malaria und Dengue-Fieber sind im Angebot nicht inbegriffen, können aber nachträglich gebucht werden.

Bei diesen Angebot konnten wir einfach nicht nein sagen 😉


Die Abschlussfeier des Water Festivals muss ohne uns auskommen. Wir haben heute ein neues Kapitel der Weltreise angefangen und sind mit einen gemieteten Tut-Tuk Richtung Nord-Ost losgefahren.
Die nächsten Tage oder Wochen (abhängig von der Technik, Gesundheit und Laune) werden wir auf eigene Faust dieses wunderschöne Land bereisen und hoffen auf eine Menge großartiger “ungefilterter” Eindrücke und Begegnungen.

Der erste Tag mit unseren coolen Tuk-Tuk-Moped war einfach grandios …
Das Lustigste waren die Gesichter der Polizisten oder anderer Tuk-Tuk-Fahrer im Vorbeifahren zu beobachten:
Erst gelangweilt, dann irritiert-verwundert eine Langnase am Steuer zu erkennen, anschließend eine breites Grinsen … und ehe sie genau verstanden was hier los ist – waren wir schon wieder weg :-)

Tuk-Tuk ausleihen und damit durch Kambodscha fahren?

Drückt uns die Daumen für die nächsten Tage, dass unser abgefahrenes Vehikel nicht komplett den Geist aufgibt und wir noch mehr der frischen Landluft schnuppern können!Esta buscando una nueva forma de viajar por Camboya fuera de los sitios a donde van todos los touristas?

Weltreise Blog: mit dem Tuk-Tuk durch Kambodscha

Esta cansado de pasar en tren o bus por sitios bonitos con gente sympatica sin poder parar y llegar a sitios en donde tratan a touristas como maquinas de dinero?

Quiere conozer mas del pais y de la gente y tambien esta dispuesto de dar algun sacrificio?

Puede andar an moto y no tiene miedo ante polizia, polvo, baches, sudor y Sie können Motorrad fahren und haben keine Angst vor Polizei, Staub, Schlaglöchern o Schweiß?

Entonces tenemos lo correcto para ustedd Aventuras Tuk-Tuk Ltd. sucursal Camboya genau richtig!!

Le organizamos un bonito y nuevo (usado) Tuk-Tuk-Taxi incl. moto, una mosquitera en un color que combina con el Tuk-Tuk, para noches de enamorados bajo el cielo de Camboya.*

Todo esto lo puede tener por 20$ als dia (y 700$ caucion) si nos llama hoy!
Los primeros que llaman reciben una botella de aceite GRATIS!!!!

* Malaria y fiebre Dengue no estan incluidos en esta oferta!

A que no se puede decir NO a esta ocasion? 😉


La fiesta final del festival de aguas tendra que tener plazo sin nosotros. Hoy empezamos con un nuevo capitulo en nuestra vuelta al mundo. Hemos alquilado un Tuk-Tuk y vamos a pasar unos dias viajando por el nor-oeste de Camboya. Pasaremos el tiempo en pueblos y cuidades mas pequenos y sin tanto trafico de tourismo y esperamos conozer algo mas de la vida real en Camboya.

El primer dia fue fenomenal

Lo mas curioso es mirar las caras de los polizias o de los otros conductores de Tuk-Tuk al pasar.
No se lo pueden creer, ver a un extranjero con SU vehiculo. Pero antes de que ellos comprendan lo que pasa y empiezan a sonreir, nosotros ya seguimos en camino. :-)

Tuk-Tuk ausleihen und damit durch Kambodscha fahren?Searching for a new way to travel throug Cambodia – far away from the Lonely-Planet-Tourist-Trail?

Weltreise Blog: mit dem Tuk-Tuk durch Kambodscha

Are you tired of traveling by bus and train and passing by beautiful places and smiling people to stop in the next touristic city and be used as a living ATM?

Want to see more from the countrayside and get to know the real locals, and are you willing to bring some sacrifice for it?

You can drive bike and you are not afraid of police, dust, pot-holes, sweat or lanmines?

Than we have the right offer for you! Tuk-Tuk Adventures Ltd., district office Cambodia!!

We organize a splendid, new (barely used) Tuk-Tuk-Taxi incl. motorbike, a coloured map of cambodian streets, a water- and petrol canister and a moskito-net in a colour that fits to the Tuk-Tuk for a private evening outdoor.*

You can get all this for only 20$ per day (and 700$ bail) if you call right now!
The first to call get a bottle of oil FOR FREE!!!

* Malaria and Dengue-fever are not part of this offer but can be booked seperately.

We couldn´t say no! 😉


The last day of the water festival will have to take place without us. We are opening a new chapter of our world trip and travelled with our rented Tuk-Tuk to the north-east of Cambodia. We will explore this wonderfull country by our own in the next days and we hope to get to see the real life.

The first day with our Tuk-Tuk was marvelous.

The most funny part so far are the faces of policemen and Tuk-Tuk-drivers. First they look bored, then confused and then they start to smile. Before they realy understand what they just saw, we drove already away. :-)

Tuk-Tuk ausleihen und damit durch Kambodscha fahren?

Fingers crossed that the Tuk-Tuk doesn´t break down in the next days!!!

GD Star Rating
loading...

5 responses so far

Nov 21 2010

Beim König von KambodschaVisitando el rey de Camboya

Published by under Kambodscha

Nach ein paar wirklich entspannten Tagen in Kep hat uns die Neugier gepackt und wir sind mit dem Bus in die Hauptstadt Kambodschas Phnom Penh gefahren, denn hier findet an diesem Wochenende das jährliche Water Festival statt.

In den nächsten drei Tagen geht hier gar nichts mehr abgesehen von feiern und Ruderboot-Regatta zuschauen. Die Straßen sind für den Verkehr gesperrt um Platz für die erwarteten 2.000.000 Besucher zu schaffen. Überall hört man Musik oder ohrenbetäubende Lautsprecheransagen.
Um uns das Spektakel am Fluss anzuschauen, mussten wir durch die lauteste Straße der Welt gehen. Alle paar Meter waren links und rechts fetteste Lautsprecher voll aufgedreht und hinter diesen diverse Werbestände (Zahnpasta, Waschmittel, Zigaretten, Energy-Drinks) platziert, die alle gleichzeitig lauthals Ihre Vorzüge anpreisten. Am Ende dieser ca. 400 m langen Konsum-Horror-Allee wussten wir nicht ob wir hysterisch lachen oder doch vor Ohrenschmerzen weinen sollen 😉
Ich bitte Euch jetzt Eure Computer-Lautsprecher auf volle Stärke aufzudrehen und erst dann dieses Video zu starten. Vielleicht bekommt Ihr so wenigstens einen ungefähren Eindruck von diesem Hörerlebnis.

… naaa gut, bei dem König von Kambodscha waren wir nicht wirklich, ABER persönlich gesehen haben wir Ihre Majestät Norodom Sihamoni, den “freundlichen” Ministerpräsidenten Hun Sen und einen Haufen schwer mit Gold behängter Generäle mitsamt aufgebrezelter Gattinnen.

Das zahlreiche Wachpersonal war hervorragend vorbereitet und 100% bei der Sache …
Ein Tipp für Fotografen (oder Terroristen): Gibt der Security kurz vor der Ankunft des Königs einen Handy-Werbeflyer und schon habt Ihr für mehrere Minuten ein freies Schußfeld 😉

Nach Sonnenuntergang ging die Sause erst richtig los und das grandiose Feuerwerk, war bestimmt jeden Dollar wert, den man nicht in Entwicklung des Landes gesteckt hatte 😉

Wir liefen den ganzen Abend umringt von tausenden lächelnden Menschen durch die Straßen von Phnom Penh und genossen diese einmalige Atmosphäre …

Falls Ihr Lust auf eine Reise nach Kambodscha habt, schaut mal einfach hier: Kambodscha Reisen

Despues de unos dias muuuuuuy relajantes en Kep no podiamos esperar mas para conozer mas de Camboya. Asique nos fuimos a la capital, Phnom Penh, en donde tiene plaza el festival de agua.

En los proximos 3 dias aqui no va a pasar nada excepto de ir de juerga y mirar las regatas. En todo el centro esta prohibido de ir en coche o moto para hacerles sitio a los 2.000.000 Camnoyanos que vienen de las afueras para mirar este espectaculo.
En todas partes se oye musica, pero simpre increiblemente alta. Para llegar al agua nosotros tambien tuvimos que pasar por la calle mas ruidosa del mundo. Cada par metros estaban altavozes gigantes y todos a todo volumen. Y no con musica, sino con anuncios porque cada altavoz pertenecia a un puesto vendiendo pasta de los dientes, bebidas, cigarrillos etc. Despues de los 400m no sabiamos si reirnos hystericamente o llorar porque nos dolian los oidos. 😉
Y ahora poned vuestros altavozes a tope y mirad este video para que os podeis imaginar por lo que pasamos nosotros.

… y bueno, claro que no visitamos al rey de Camboya, pero vimos a Norodom Sihamoni y a Hun Sen pasar rodeado de militares y polizia.
La cantidad de gente que estaba alli para vigilar tambien fue muy atenta. Si alguien planea un ataque a esas personas, solo les tiene que dar un papel de informacion sobre nuevos telefonos mobiles a la polizia y estan entretenidos por 30 minutos.

Al anochecer aun disfrutamos de unos fuegos artificiales magnificos. No queremos saber cuanto dinero metieron en eso en vez de meterlo en el dearollo del pais.

Toda la noche paseamos en medio de gente sonriente por Phnom Penh disfrutando de una atmosphera unica …

GD Star Rating
loading...

7 responses so far

Nov 18 2010

Lust auf Landkauf in Kambodscha?Ganas de comprar terreno en Camboya?What about buying land in Cambodia?

Published by under Kambodscha

Wo man auch hinschaut in Kep und Umgebung, überall hängen Verkaufsschilder für Häuser, Restaurants, Bars, Grundstücke oder Hotels.
Es sieht ein wenig so aus, als ob hier im Kambodscha “irgendetwas im Busch wäre” …

Land for sale in Cambodia Kep

Nach ein paar Gesprächen mit Einheimischen und Zugewanderten wurde uns klar, dass die Menschen in Kambodscha kein großes Vertrauen in die Politik haben und sich vor den Folgen nach einem möglichen Tod des Ministerpräsidenten Hun Sen fürchten.
(WTF?: “gewählt” auf Lebenszeit!)

Dazu kommt noch, dass ein sehr großer Teil der Bevölkerung minderjährig ist. Das bedeutet, dass in fünf bis zehn Jahren zusätzlich Millionen Menschen neu auf den Arbeitsmarkt strömen werden.
Ohne guter Schulbildung und großer Investitionen in Infrastruktur kann (oder wird) es zu enormen sozialen Spannungen kommen …
… aber,
… aber,
… aber wer sich von solchen pessimistischen Gedankenspielen nicht abschrecken lässt, kann an der sonnigen Küste Kambodschas rund um Kep und Kampot sein hart verdientes Geld in eine boomende Wirtschaft investieren, in der momentan ein regelrechter Käufermarkt herrscht 😉

Grundstücke in Kambodscha kaufen

– Wie wäre es mit einer kleinen Bar für 6.000$ im Zentrum von Kampot?
– Doch lieber eine Strand-Bar auf der Rabbit Island bei Kep für ca. 10.000$?
– Vielleicht ein Grundstück mit Meeresblick für sagenhafte 25$ pro qm?
– Oder doch hier ein paar Dollar mehr investieren: Ein sehr gut laufendes (Lonely Planet recommended) Bungalow Ressort für 180.000$?

Und das Beste am Landbesitz in Kambodscha sind diese Sonnenuntergänge genau vor Eurer Nase … 😉
Naaa Lust auf Urlaub in Kambodscha bekommen?

Sonnenuntergang in Kep in Kambodscha

[ad#Google Adsense]

… UPDATE 21:39 Uhr:
Soeben hat Kambodscha Verträge mit China im Volumen von 6,4 Mrd. US Dollar unterzeichnet.
Da sieht die Zukunft doch rot rosig aus 😉

Vayas a donde vayas en Kep o Kampot, en todos los sitios encuentras ofertas para comprar casas, terrenos, restaurantes, bares o hoteles.
Parece que algo esta pasando aqui en Camboya …

Land for sale in Cambodia Kep

Despues de hablar con un par nativos e emigrantes hemos realizado que la gente en Camboya no tiene mucha confianza en los politicos. Quiere decir, que hasta le tienen miedo a la situacion depues de que se muera el presidente del gobierno Hun Sen. (electado por tiempo de vida?!?!?!)

Aun encima, la mayoria de la populacion es menor de edad. Quiere decir, que en un par de años habra unos millones de jovenes buscando trabajo en un pais, que no esta muy bien desarrollado. Sin investiciones en formacion escolar e infrastructura seguro que resultara en tensiones sociales …
Pero,
… pero,
…pero …
… a quien no le mete miedo esto, puede dejar su dinero en la costa de Camboya.

Grundstücke in Kambodscha kaufen

– Que tal con un pequeño bar por 6000$ en el centro de Kampot?
– O alomejor un bar en rabbit island por 10.000%?
– Un terreno con vista de mar por 25$ cada metroquadrado?
– O quizas gastar algo mas de dinero en un hotel de bungalows exitoso por 180.000$?

Y no olvideis, que lo mejor en Camboya seria que teneis estas puestas de sol directamente delante de vuestra nariz! … 😉

Sonnenuntergang in Kep in Kambodscha

[ad#Google Adsense]

… UPDATE 21:39 Uhr:
Camboya acaba de firmar contratos con China en un valor de 6,4 Mrd. US Dollar.
Parece que el futuro de Camboya es rojo!

It doesn´t matter where you are around Kep or Kampot. You´ll find everywhere land, houses, bars, restaurants or hotels for sale.
Looks like there is something going on in Cambodia …

Land for sale in Cambodia Kep

After a few talks to some locals and some western emigrants we realised that the people in Cambodia don´t really trust in politics. They are even afraid of what is going to happen, when the prime minister Hun Sen dies.
(WTF?: “elected” for lifetime!)

In addition, most of the cambodian population is underage. This means, that in 5 to 10 years there will be millions of young people floating the job market.
Without good education and investments in infrastructure there might be strong sozial problems ahead …
… but, who isn´t scared by this thinking, might want to let a few coins on the sunny cambodian coast.

Grundstücke in Kambodscha kaufen

– What about a small bar in the center of Kampot for 6.000$?
– Or do you prefer a beach-bar on rabbit island near Kep for only 10.000$?
– Perhaps a land parcel with ocean view for incredible 25$ per sqm?
– Or investing some more money in a successfull (Lonely Planet recommended) Bungalow Ressort for 180.000$?

And the best in owning land in Cambodia is the sunset you can see always directly in front of you … 😉

Sonnenuntergang in Kep in Kambodscha

[ad#Google Adsense]

… UPDATE 21:39 Uhr:
Cambodia actually has signed contracts with China about 6,4 Mrd. US Dollar.
Looks like Cambodias future is red.

GD Star Rating
loading...

2 responses so far

« Prev - Next »


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de