Sep 14 2010

Gorkhi-Terelj Nationalpark und BallermannParque nacional y balneario 6Mongolia Gorkhi-Terelj National Park

Geschrieben von in Kategorie Mongolei

Wir melden uns, nach einer richtig schönen Woche im Gorkhi Terelj Nationalpark in der naehe von Ulaanbaatar, heil und fröhlich wieder! Diese Auszeit vom Reisen haben wir wirklich genossen und gebraucht. Jetzt kann es bald weiter gehen, denn CHINA wartet!

Ich möchte mich nicht immer wiederholen, aber muss es noch einmal kurz erwähnen, dass die Mongolei wirklich ein sehr schönes und interessantes Land ist.

Was für grandiose Landschaften, Natur und lebenslustige Menschen!
Die ersten vier Tage verbrachten wir in einer Jurte in der nähe eines verschlafenen Dorfes mit ausgedehnten Spaziergängen, Pferdereiten (Video: Konrad vs. Pferd) Bergsteigen, Feuermachen (
Video: Konrad & Video: Natalia) oder im Fluss badend.

Anfang September ist die Hauptsaison in der Mongolei vorbei und der goldene Herbst zog sonnig in unser friedliches, immer bunter werdendes Tal. Die herbstlichen Nächte waren kalt und von tausenden Sternen beleuchtet, die Tage sonnig und angenehm warm. Welch ein Glück all das fast alleine genießen zu dürfen!



… A B E R …
Dann kam der Freitag Nachmittag und mit ihm verwandelte sich das Tal in ein Partyparadies voll von ohrenbetäubender “Modern Talking” spielender Discos, galoppierenden, gröhlenden & singenden Großstadt-Mongolen, die mit ihren Stadtautos reihenweise im Fluss stecken blieben und uns ein lautstarkes und lustiges Schauspiel (Video: Autos im Fluss) während des ganzen Wochenendes boten.

Eins muss man den Mongolen lassen – feiern können sie bis zum Morgengrauen oder vorzeitigen Umfallen :-)
Wir hielten uns diesmal dezent zurück und beobachteten das wilde Mongolentum aus sicherer Entfernung, da uns (und besonders mir) die wilden Nächte auf unseren Gobi-Trip noch in Erinnerung (und in den Knochen) geblieben sind …

[ad#Google Adsense]

Wir haben soeben zwei Zugtickets Richtung chinesischer Grenze gekauft. Es erwartet uns eine 30 stuendige Zugfahrt zum letzten Ort vor der Grenze … wie es dann weiter gehen soll, wissen wir selber noch nicht genau :-) Wir melden uns dann voraussichtlich am Freitag aus CHINA wieder – vorausgesetzt dass die chinesische Zensur unseren Blog nicht blockieren wird! 

Regresamos a UB despues de una bonita semana en el paque nacional  Terelj! Esta pausa de estar todo el tiempo en camino realmente la necesitamos y disfrutamos. Ahora tenemos otra vez las fuerzas para seguir el viaje, porque nos espera CHINA!

No nos queremos repetir tantas vezes, pero Mongolia es un pais tan precioso y interesante!

Los paisajes, la naturaleza y la gente es fenomenal!

Los primeros 4 dias los pasamos en una jurta cerca de un pueblecito tanquilo, dando paseos largos, montando a caballo  (Video: Konrad vs. Horse), subiendo montañas, haciendo fuego en la jurta (Video: Konrad & Video: Natalia) o bañando en el rio..

Al principio de septiembre el tiempo de vacaciones se acabo en Mongolia y empieza el otoño. Las noches eran muy frias pero alumbradas de miles de estrellas y los dias eran calurosos con mucho sol y de muchos colores como los arboles ya se estan preparando para el invierno. Que alegria de poder disfrutar de esto solitos!

… P E R O …

Llego el viernes y este pueblecito tanquilo se convirtio en und paraiso de jurga con discotecas tocando la musica mas horrible de los anos 80 y mongoles de la cuidad pasando un buen fin de semana pasando el rio con sus coches, y quedando cada dos por tres atascados en el medio del rio.

Vaya show! (Video: Autos im Fluss)

Una cosa se puede decir de los mongoles: Saben celebrar y disfrutar del tiempo hasta la manana.

De esta vez nosotros no participamos en estas jurgas salvajes, porque (sobre todo a Konrad) aun nos estamos recuperando de nuetros dias en el desierto Gobi… 

Manana nos vamos a subir al tren a China y volveremos escribir uno de los proximos dias de otro pais.

[ad#Google Adsense]

[ad#Google Adsense]

GD Star Rating
loading...

6 responses so far

6 Responses to “Gorkhi-Terelj Nationalpark und BallermannParque nacional y balneario 6Mongolia Gorkhi-Terelj National Park

  1. König Larson 14 Sep 2010 at 10:36

    fantastische videos und tolle bilder!!
    weiter so!!
    lg
    lars

    GD Star Rating
    loading...
  2. Konradon 14 Sep 2010 at 15:01

    Hi König Lars,
    und hier ein Video nur für Dich mein Freund!
    (ein wenig leise aber dafür um so lustiger)

    Also Pferde mag ich wirklich lieber gegrillt 😉

    GD Star Rating
    loading...
  3. Sylvain Van Dammeon 14 Sep 2010 at 17:32

    Hallo Ihr Mutigen,
    Ich war vor 5 Jahre, 3 Jahre in China ( Beijing, Shanghai, Tainjing, XiAn, Guangzhou, Chongquing etc) chinesiche Zensur in Blogs oder emails gibt es da fuer normal europaeische Sterblingen nicht ! Was passieren kann ist, wenn Begriffe wie “Freedom” “”Tianamen” oder andere Namen die mit sogn. Freiheitsbewegungen oder Sekten zu tun haben, ein live – chat wie zB ICQ verzoegert wird.
    Wuensche auch alles gute, die Chinesen (auf dem Lande) sind sicherlich genauso fruendlich wie die Mongolen und bitte versuche in Restaurants zu gehen die nur chinesische Menukarten haben und waehle einfach was auf Zufall komme heraus, aber nicht unbedingt das teuerste : diese Sachen wie Schlange , Bullfrog, Hund, Schildkroete etc die wir normalerweise nicht essen, sind auch fuer normale Chinesen exotisch und kosten dementsprechend mehr !

    GD Star Rating
    loading...
  4. Die SchettlOrson 15 Sep 2010 at 07:19

    Hallllooooo!!! Schön das Ihr wieder da seid :-) Man der Nationalpark ist ja der Wahnsinn, ist ja echt ein Knaller. Allerdings bete ich inständig für alle meine Freunde die Vierbeiner, dass Konrad die Lust am Reiten verloren hat…wobei ein bisschen Spaß sollte man denen ja auch mal gönnen…also Konrad:nicht aufgeben 😉

    Dicken Knutsch und fetten Drück von den Schettlowskis

    GD Star Rating
    loading...
  5. SchwesterMartaon 16 Sep 2010 at 19:10

    Grossartig!!!!
    Einfach herrlich Dich so zu sehen Bruderherz :-)
    Da musste ich doch grad kräftig loslachen!!
    Gut das du nicht in der Cowboy und Indianer Zeit geboren bist 😉
    Drück Dich feste…
    Dein Schwesterherz

    GD Star Rating
    loading...
  6. Kathion 12 Oct 2010 at 17:13

    hallo,
    war letztes jahr auch in der Mongolei und fand die Landschaft und so auch einfach klasse. es ist halt ganz anders als hier in deutschland…
    Ich reite auch selber und da war es dort einfach soo toll über die weite steppe zu galoppieren, aber ihr habt recht das essen fand ich jetzt auc nicht so berauschend. schaf ist nicht so meine sache…
    viel spaß noch auf eurer weiterreise
    lg

    GD Star Rating
    loading...


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de