May 03 2011

Mein Gold schwimmt im Ozean

Geschrieben von in Kategorie Australien,Kulinarisches

Mit dem Goldsuchen auf den australischen Goldfeldern hat es ja nicht ganz so gut geklappt … Ich muss wohl meine genügsame Ehefrau irgendwie anders im teuren Australien versorgen.
Wenn schon kein Gold dann wenigstens Nahrung!

So habe ich meinen Klappspaten gegen eine schicke Angel getauscht. Und siehe da: Nach kurzer Zeit zappelte ein schöner Southern Bluespotted Flathead (ein Plattkopf bzw. Krokodilfisch) an meiner neuen Angel. Abgesehen von den giftigen Stacheln eignet sich dieser Fisch bestens zum Verzehr …
Juhhuu – Morgen es gibt Fischbrötchen zum Frühstück! :-)

In Perth Australien vom Strand aus Angeln

Wir sagen Perth nun Auf Wiedersehen und freuen uns auf den nördlichen Teil von West Australien. Wir werden die nächsten Wochen immer an der Küste entlang Richtung Norden fahren.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei Biggi & Holger bedanken, die uns quasi “gezwungen” haben wieder bei Ihnen zu übernachten. Nach einem Monat im Auto schlafen, haben wir nicht lange überlegt und ihr großzügiges Angebot beschämt angenommen.
So quatschten wir unsere Gastgeber den ganzen Nachmittag und Abend mit unseren Sach- und Lachgeschichten voll und genossen die humorvolle & angeregte Unterhaltung mit diesen weltoffenen und geistreichen Menschen.

Reise durch Australien ist wie ein Dauer Urlaub
(Natalia und Biggi beim Kochen, Natalia im West Australien Aquarium und beim Drachensteigen am Hundestrand)

PS: Erinnert Ihr Euch an meinen angeblichen Silbermünzen Schatz aus Thailand?
Ich habe vor ein paar Tagen 30 der 100 Münzen für “sagenhafte” 100 $ verkauft und vorher eine Münze auf dem Gipfel von Peak Charles (süd-westlich von Norsman und nord-westlich von Esperance) in einen keinen Steinhaufen versteckt. Mal schauen wer diesen Teil meines Schatzes findet. Hier die geschriebene Schatzkarte:
Auf dem Gipfel steht ein 2m großer Steinhaufen, ca. 30 Schritte rechts von diesem (am Rand) gibt es zwei große Felsbrocken. Einfach dazwischen stellen (also ca. 15 Schritte vom großen Steinhaufen Richtung der Felsbrocken), so dass die großen Salzseen am Horizont hinter den beiden Felsbrocken auf der rechten Seite sind. Der kleine Schatz-Steinhaufen müsste sich nun genau auf 12 Uhr in ca. 15 m Entfernung befinden. Viel Spaß beim Suchen …

Nationalpark Peak Charles in West Australien

GD Star Rating
loading...

3 responses so far

3 Responses to “Mein Gold schwimmt im Ozean

  1. mietekon 03 May 2011 at 15:00

    Nareszcie pierwszy juhuuu o to chodziło dobry sprzęt i ryba dobra.
    Właśnie o to chodziło dżig i sztuczna przynęta i niema mocnych,tak trzymać to nie trzeba kopać złota a co złowisz to na targ rybę sprzedarz a pieniądze przebalujemy jak wrócisz do Europy.Udanych połowów.
    Cześć!

    GD Star Rating
    loading...
  2. mietekon 03 May 2011 at 15:03

    PS.Natalia pięknie wygląda w tym akwarjum,żeby Konrad nie wziął Cię za rybkę.

    GD Star Rating
    loading...
  3. König Larson 04 May 2011 at 11:06

    verdammt! bei den bildern kann man ja nur neidisch werden;-)

    GD Star Rating
    loading...


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de