Mar 07 2011

Komodo Drachen Kacke …

Geschrieben von in Kategorie Indonesien

Machen wir es diesmal kurz:
Natalia verbringt die Woche mit der Butze auf Bali und ich bin in den Flieger gestiegen und auf die Insel Flores geflogen, um von hier aus auf die Komodo Insel mit ihren weltbekannten Bewohnern zu gelangen.

Gleich am Flughafen habe ich ein nettes englischen Pärchen angesprochen und ihnen einfach planlos hier her gefolgt:

Die kleine Insel Kanawa auf dem halben Weg von Flores nach Komodo.

Was soll ich zu diesem Glücksgriff sagen, die Bilder sprechen einfach für sich …

Nach zwei Nächten ging es gemeinsam weiter Richtung der Komodo Warane. Wir verbrachten zwei Tage auf einem Boot und durften die wunderschöne Natur rund um den Komodo Nationalpark genießen.

Mit dem Boot aus Labuan Bajo nach Komodo

Um Euch nicht wieder mit langweiligen Naturbeschreibungen zu langweilen, halte ich mich weiterhin kurz:
ATEMBERAUBEND.

Mein Ziel war es die größten Echsen der Welt mit den eigenen Augen zu sehen. Da war ich nun am Arsch der Welt angekommen und staunte nicht schlecht über die großen fiesen Stinker. Mehr Infos zu den Komododrachen findet ihr hier.

Komodo Warane im Nationalpark

Ich bin ziemlich Schmerz befreit wenn es um Tiere geht. Aber so ganz geheuer waren mit die riesigen Mistviecher nicht. Alleine der Gedanke daran, dass ein ausgewachsener Komodowaran bis zu 18 km/h rennen kann und sogar Wildpferde auf seinen Speiseplan stehen, machte uns alle ganz schön nervös.
Ein Tipp vom Ranger: Immer im Zick-Zack weglaufen und so schnell wie möglich auf einen Baum klettern!

Wir haben auf eine Cola nach dem Rundgang im Nationalpark verzichtet. Irgendwie schien die Cafeteria nicht vertrauenswürdig … 😉

Begegnungen mit einen Komodowaran

Die Drachen Echsen auf Komodo waren zwar beeindruckend, aber nicht so faszinierend wie die Unterwasser Welt rund um die Insel.
… ja, OK schon gut … kurz halten:
Riff-Haie, Meeresschildkröte, Feuerfische, Stachelrochen, Seegurken, Seeschlange, Unmengen von Fischen und und und …

Unterwasser Aufnahmen vom Tauchen am Komodo und Kanawa Insel
(Thanks my dear English for using your under water camera!)

Ein letztes Erlebnis muss ich aber genauer beschreiben:
Nachts auf dem Boot musste ich für kleine Königstiger. Ich beuge mich vor und reibe mir die Augen, als der Strahl die Wasseroberfläche trifft. Das Meer fing an neon-blau zu leuchten, wie hunderte kleine schwimmende Glühwürmchen …

OOOK … denke ich mir.
Finger weg von dem komischen Tee an Bord
.
Das kann wirklich nicht gesund sein, wenn meine Körperflüssigkeiten anfangen zu leuchten.

:-)

Die nächste Zeit verbrachte ich damit alle möglichen Gegenstände ins Wasser zu tauchen um das flüchtige Spektakel zu wiederholen. Leider war meine Kamera nicht lichtempfindlich genug um dieses Naturschauspiel zu dokumentieren.
Hier die wissenschaftliche Erklärung für meine nächtlichen Zauberkünste: Meeresleuchten

Brumm Brumm …

PS: Nemo lebt, er ist erwachsen geworden und hat eine eigene Familie gegründet.

Update 11.03.2011
Erst jetzt habe ich die Möglichkeit dieses Video hoch zu laden :-)

GD Star Rating
loading...

9 responses so far

9 Responses to “Komodo Drachen Kacke …

  1. mietekon 07 Mar 2011 at 14:15

    Pięknie wszystko jest bardzo piękne,jaszczureczki,koziołek,ale pod wodą jest cudnie i tego nurkowania Ci zazdroszczę.Takich rybek niestety nie ma w j. Dobskim,no cóż przeżyję.Jutro jadę do szpitala na kontrolę,jeden dwa dni i będę się szykował do Radziej.

    GD Star Rating
    loading...
  2. Konradon 07 Mar 2011 at 14:40

    @ Mietek: Tak jak Waldek zawsze mówil: “To po prostu trzeba samemu zobaczyc!”
    … trzymam za ciebie kciuki!
    Ale tobie tez bardzo dobrze: “Hej Mazury jak wy cudne …”

    GD Star Rating
    loading...
  3. mietekon 07 Mar 2011 at 19:08

    Do NATALI!
    Z okazji DNIA KOBIET moc najserdeczniejszych życzeń spełnienia wszystkich marzeń i dotarcia do celu życzy wujek Mietek.

    GD Star Rating
    loading...
  4. Lischenon 07 Mar 2011 at 20:05

    WWOOWW!!!

    Bin ja auch mal so einem Monster begegnet…

    Also:

    HATI HATI Mister! 😉

    Alles liebe
    Lisa

    GD Star Rating
    loading...
  5. SchwesterMarta+MamaMirkaon 07 Mar 2011 at 20:33

    die bilder sind super konrad uwarzaj na siebie bo zdjecia z tymi olbrzymami wygladaja bardzo niebespiecznie pod woda jak w raju nemo jest w rzeczywistosci ladniejszy niz w filmie calusy rowniez dla natali mama

    GD Star Rating
    loading...
  6. König Larson 08 Mar 2011 at 07:39

    Wahnsinn Konrad Wahnsinn!!

    Ein toller Bericht!

    Euer König ist ganz offiziell NEIDISCH!!

    Viel Spaß noch Mr. Cheap :-)

    GD Star Rating
    loading...
  7. Patrickon 09 Mar 2011 at 11:40

    Hi Konrad,
    das ist ja mal wieder ein Bericht zum neidisch werden! :)
    Sag mal, was fuer eine Unterwasserkamera war da im Einsatz???
    Beste Gruesse aus China!
    LG Patrick

    GD Star Rating
    loading...
  8. Konradon 09 Mar 2011 at 12:28

    Hey Patrick,

    ehrlich gesagt keine Ahnung.
    Es war eine Canon und sah eher aus wie ein outdoor Handy, als eine Kamera. Soll ca. 90 Pfund in England gekostet haben …

    Grüße in das Reich des Wahnsinns!

    GD Star Rating
    loading...
  9. Patrickon 10 Mar 2011 at 01:57

    Hi Konrad!
    Dank dir fuer die schnelle Antwort! Der Grund weshalb ich noch mal nachhake, ist dass es super schwer ist, eine Unterwasserkamera zu finden, die wirklich wasserdicht ist und dabei auch noch gute Bilder macht! Und die Bilder, die Du gepostet hast, sehen super aus!
    Im Inet habe ich die Canon PowerShot D10 gefunden! Besteht eine Moeglichkeit deine beiden Briten noch mal zu kontaktieren und um Aufklaerung zu bitten? Damit wuerdest Du mir echt weiterhelfen!
    Aber mach Dir bitte keinen Stress deswegen – wenn es zu aufwendig ist, dann finde ich auch selbst eine Loesung! :)
    Gruss aus BIG BAD CHINA! 😉

    GD Star Rating
    loading...


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de