Feb 08 2011

Drei Tage wach …

Geschrieben von in Kategorie Malaysia

Was ist heute eigentlich für ein Tag?
Oder noch viel wichtiger … wo sind die letzten Tage überhaupt hin?
Wo bin ich und wer bin ich?
Auf jeden Fall bin ich seit 3 Tagen wach!!!

Ich kann mich irgendwie nur noch daran erinnern, dass wir am Samstag Mittag Chiang Mai verlassen haben. Heute gucke ich auf meine Uhr und die zeigt Dienstag an?!?!? Kann es wirklich sein, dass wir 4 Tage gebraucht haben um in Kuala Lumpur anzukommen? Offensichtlich ja, und es ist ein komisches Gefühl. Wir haben ca. 2202 Km in Zügen und Bussen zurückgelegt, kaum geschlafen und unsere Schlafwagen mit Kakerlaken und anderen aufdringlichen Mitbewohnern geteilt. So zum Beispiel eine Dame vom Zugrestaurant, die alle paar Minuten fragte, ob wir denn jetzt endlich ein Bier wollen um dann beleidigt abzuziehen als wir das Bier für 5 EUR immer noch nicht wollten. Sie kann wohl auch nicht so ganz verstehen, dass nach 3 Tagen Schlafentzug die berauschende Wirkung von Bier gar nicht mehr nötig ist um sich wie ein beduseltes Steh-auf-Männchen zu fühlen.

Aber das Interessante ist, dass dieser Reiseabschnitt auf seine ganz spezielle eigentlich-passiert-gar-nichts-Weise total spannend war. Wir haben Bushaltestellen, Bahnhöfe und Grenzstädte noch und nöcher kennen gelernt und fanden es die meiste Zeit ziemlich großartig.

Nun sind wir also endlich in Malaysia (5 Minuten Kontrolle an der Grenze und ein 90-Tage Visum für lau?!??!?!?! Wir konnten es nicht wirklich glauben, aber es ist so!!!) und wurden neben dem ersten positiven Eindruck auch noch von einer weiteren Überraschung heimgesucht:

An alle Wuppertaler: Kennt Ihr DEN?!?!??!?!

Begegnungen der besonderen Art auf der Weltreise

So klein ist die Welt!” zweiter Teil.
Während wir also in Butterworth auf unserem Anschlusszug nach Kuala Lumpur warten, läuft uns dieser Kollege über den Weg. Da ist man 12.000 KM von Deutschland entfernt und das Wuppertaler Pack verfolgen einen immer noch.
Verrückte Welt!! :-)

GD Star Rating
loading...

10 responses so far

10 Responses to “Drei Tage wach …

  1. mietekon 08 Feb 2011 at 15:40

    A co tam będę pierwszy.W Polsce mówią góra z górą się nie zejdzie,ale człowiek z człowiekiem ho! ho! w całym świecie.Pozdrawiamy cześć.

    GD Star Rating
    loading...
  2. carion 08 Feb 2011 at 20:47

    muss ich mich als zwangs-wuppertaler auch angesprochen fühlen?

    jedenfalls wünsch ich euch nen erholsamen schlaf und viel spaß in kuala lumpur

    liebe grüße aus w’tal,
    cari

    GD Star Rating
    loading...
  3. Nataliaon 09 Feb 2011 at 04:20

    Cari… Du wohnst in Wuppervalley?!?!?! Dat jibt it ja net!!!

    Grüß mir die Heimat und geh bei Myska ein Brötchen kaufen, am Wochenende im Zett frühstücken, bei Dios eine Pita essen, im San Leo schlemmen und klingel bei der Karin aufm Berg wenn Du nicht weißt wo sich diese Gourmet-Tempel befinden. 😉

    GD Star Rating
    loading...
  4. Die SchettlOrson 09 Feb 2011 at 10:10

    Haha…iss ja nich war 😉 Grüsst uns den S. aus W., erholt Euch gut von den Strapazen, ich meldemich später ausführlich!

    Knutsch Karin

    GD Star Rating
    loading...
  5. König Larson 09 Feb 2011 at 13:32

    hey!
    schön wieder von euch zu hören!
    konnte die seite irgendwie die letzten 2 tage nicht aufrufen :-(
    vielleicht fehlen nicht nur euch einige tage, sondern auch dem ganzen internet???
    ich werd gleich mal scully und mulder anrufen und eine X-Akte draus machen 😉
    lg
    lars

    GD Star Rating
    loading...
  6. carion 10 Feb 2011 at 11:25

    ja, ich wohne NOCH in wuppervalley 😉 zu studienzwecken…aber es zieht mich in die heimat nach aachen und vor allem zu meinem liebsten.
    wenn du mir erzählst, wo genau diese ganzen lädchen sind, geh ich gern für euch mal ein brötchen essen und denk beim schlemmen gaaanz feste an euch *g* 😉 allerdings muss ich bei der pita passen, bin doch vegetarierin…
    liebe grüße ans ende der welt, ich grüß am sonntag dann auch den grifflenberg von euch

    GD Star Rating
    loading...
  7. Vitzon 10 Feb 2011 at 13:27

    Hallo Ihr beiden,

    ich wünsche Euch schon mal jetzt viel Spass in KL! Ist eine geile Stadt. Vergesst es die Petronas Towers zu besteigen! Fahrt lieber zum gegenüberliegenden Fernsehturm und fahrt dort rauf. Man sieht dann so schön auf die PT. Glaub hab ich dem Nudlesoup-Boy schon mal erklärt!
    Fahrt ihr auch an die Küste? Die Perhantial-Ilands (oder so ähnlich) sollen doch sehr schön sein. Ein Freund von mir meinte dort gibts die schönsten Strände die er je gesehen hat! Und der hat echt schon viel gesehen. Na gut dann machts mal gut! Ich wünsche Euch noch vile Spass und werde das Ganze hier natürlich beobachten!

    Lieben Gruß,
    Vitz

    GD Star Rating
    loading...
  8. Nataliaon 10 Feb 2011 at 13:37

    Hier die Adressen zu den leckersten Ecken Wuppertals:

    San Leo (ein Italiener zum niederknien, nicht ganz guenstig aber jeden Cent wert, besser reservieren da klein und immer voll)
    Obergrünewalder Str. 7

    Zett (einfach der Knaller zum fruehstuecken und sehr studentenfreundlich da Fruestueck bis 13:00 serviert wird)
    Friedrich-Ebert-Straße 90, Am Friedrich-Epert-Platz

    Die Baeckerei Myska findest Du in der Briller Straße 1, Westfalenweg 11 und Steinenfeld 2. Hier schmeckt einfach alles super und es ist eine vollwert Baeckerei. Wird Dir bestimmt gefallen.

    Und bei der Pita…solltest Dir mal ueberlegen eine kleine Veggi/Pause einzulegen. Weisst ja nicht was Du verpasst. :/)

    GD Star Rating
    loading...
  9. Nataliaon 10 Feb 2011 at 13:39

    Na toll, das erzaehlst Du uns jezt? Rate mal, wo wir grade her kommen.
    Na wenigstens waren wir nicht drauf sondern haben nur von unten geglotzt. :-)

    Danke auch fuer die anderen Tipps, aber wir fliegen morgen schon wieder weiter…BALI!!!!

    Liebe Gruesse!!

    GD Star Rating
    loading...
  10. carion 11 Feb 2011 at 00:24

    danke für die adressen. werd ich mal meine mitbewohnerin und/oder meine bessere hälfte “aktivieren” müssen.
    ah doch, ich weiß was ich bei den pitas verpasse 😉 bin ja nicht von geburt an vegetarierin…und ja, ich vermisse döner und lahmacun…aber nicht genug, um mit meinem vegetariersein zu brechen 😛
    euch viel spaß noch und gute besserung ^^ ich berichte, wenn ich die leckereien genossen habe und dabei soooo an euch gedacht hab 😉

    GD Star Rating
    loading...


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de