Dec 23 2010

On the road again!On the road again!On the road again!

Geschrieben von in Kategorie Thailand

Ja Ja Ja!
Heute ging es mit unserem umgebauten Bike endlich auf die Piste!

OK ganz ruhig mein Kleiner – immer locker durch die Hose atmen :-)

Die Vorfreude war auf den Fall größer als die Fahrfreude.
Nach genau 1,9 km fühlte ich auf einmal wie das Hinterrad zu “schwimmen” begann. Stellt Euch vor mit 50 km/h auf einer Eisfläche bremsen zu wollen – so ungefähr hat es sich angefühlt, als der Hinterreifen von der Felge sprang und ich panisch versuchte auf dem Highway Nummer 3 auf der blanken Felge zum Stehen zu kommen, ohne uns auf dem Asphalt zu verschmieren.
Das “lalala good luck with motorbike lalala” hat uns diesmal vor Schlimmerem bewahrt!

Natalia begriff erst ein paar Minuten später was passiert ist, als Sie meine zitternden Hände sah.
Nach meinen schmerzhaften Erfahrungen in Kasachstan habe ich großen Respekt vor dem unkontrollierten Bodenkontakt und bin sehr froh, diesmal die Räder unter mir halten zu können.

WAS ist also passiert?
Ganz klar: Meine lieben Mechaniker haben gestern bei dem Einbau des Hinterrads Mist gebaut.
Das Ventil verabschiedete sich bei der Belastung und die Luft war innerhalb weniger Sekunden raus …
Glück im Unglück würde ich sagen! 😉

Nach ca. 2 Stunden war alles wieder einsatzbereit. In der Zwischenzeit haben wir einiges über den Edelsteinhandel in Chanthaburi erfahren und einen fischen Eiskaffee genossen. Danach ging es auf unserer knallroten Teufelsmaschine weiter …

Mit dem Motorrad durch Thailand fahren

Vor dem Sonnenuntergang erreichten wir müde aber glücklich unser Tagesziel.
An der Küste südlich von Bangkok wollen/müssen wir alleine unter Thais Weihnachten verbringen …Si Si Si!
Hoy hemos comenzado el viaje con nuestra “moto”

Bueno, pensar de viajar con esta cosa era mucha mas comfortable que estar realmente viajando con esta cosa!
Justo despues de 1,9 km Konrad sentio que la rueda de atras ya no se podia manegar. Y asi intento de parar la maquina sin echarnos a la calle.
Parece que el “lalala good luck with motorbike lalala” nos salvo de estar en una situacion mucho mas peligrosa.

Que paso?
Parece que el mechanico no hizo un buen trabajo montando la rueda de atras.

Pero despues de 2 horas podiamos seguir en camino. Mientras que esperabamos tomamos un cafe helado y aprendimos mucho sobre el trafico de gemas en Chantaburi.

Mit dem Motorrad durch Thailand fahren

Antes de bajar el sol llegamos a nuestro destino del dia. En la cuesta cerca de Bangkok queremos/vamos a celebrar las navidades.

GD Star Rating
loading...

4 responses so far

4 Responses to “On the road again!On the road again!On the road again!

  1. Oliver Adamy / Theda-Henrike Schlimmeon 23 Dec 2010 at 19:49

    Hallo Natalia, Hallo Konrad!

    Wir wünschen euch ein ruhiges, besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest! Wir sind in Gedanken bei euch!

    Eure Reiseberichte sind eine wilkommene Abwechslung vom tristen Arbeitsalltag. Ich freue mich immer wieder, wenn ich in meiner Pause neues von euch lesen kann. Weiterhin alles Gute für eure Weitreise.

    Liebe Grüße aus dem, noch immer verschneiten Göttingen
    Oliver & Thede

    GD Star Rating
    loading...
  2. Nicoleon 24 Dec 2010 at 07:59

    Hallo ihr zwei beide!
    Ich wünsche euch einen wunderbar anderen Heiligabend und aufregende Weihnachten! Hier ist immer noch Eisregen und Blitzeis und daher beneide ich euch um das Wetter! Aber es sind immerhin weiße Weihnachten hier und das soll es angeblich für ganz Deutschland das letzte Mal vor 25 Jahren gegeben haben! Aber was mich interessieren würde: Werden in Thailand Weihnachtslieder gespielt?

    Ganz liebe Grüße und ich freu mich schon auf die nächsten lustigen Abenteuer von “Konrad&Natalia in der weiten Welt” 😉 !

    Nicole.

    GD Star Rating
    loading...
  3. Adrianon 24 Dec 2010 at 09:23

    christmas eve in couple hours, very best wishes from grandma, my parents and me. I’m stoping to read your blog, i cant do this when i see all this snow around here 😉

    GD Star Rating
    loading...
  4. Die SchettlOrson 26 Dec 2010 at 09:03

    Hey Ihr Süßen!

    puhh, da wird einem für einen Moment ja mal ein bisschen flau…
    Gut das der apokalyptische Reiter immer den Papst in der Tasche hat! Süße mir gefällt Dein Helm 😉 Passt weiter gut auf Euch auf.

    Knutschers von Karin, Seppi und Greta (Waldi dreht am Rad und wird heute ignoriert 😉 )

    GD Star Rating
    loading...


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de