Tag Archive 'feldwege in kambodscha'

Nov 30 2010

Offroad Tuk-Tuk in KambodschaOffroad Tuk-Tuk en Camboya

Published by under Kambodscha

Wir sind weiterhin froh und munter mit “Uns Einradantrieb Tuk-Tuk” in dem ursprünglichen & wunderschönen Kambodscha unterwegs …

Gestern haben wir uns & Uns Tuk-Tuk einem knallharten Härtetest unterzogen und sind ca. 120 km entlang des Mekongs abseits der asphaltierten Straßen gefahren.

Weltreise Blog aus Kambodscha

Das robuste Ding, hat abgesehen von einem Platten, alle Schlaglöcher und Sandflächen mitgemacht und brummt fröhlich im ein Takt Rhythmus weiter. Zwar kommen jeden Tag neue fiese Nebengeräusche dazu, diese beeinträchtigen aber nicht unser fröhliches Weiterkommen.
Und da die Hupe den Geist aufgegeben hat, ist es ganz praktisch, dass die Passanten, Kühe, Hühner und Hunde uns schon von Weiten hören können – das spart uns eine Menge wilder Ausweichmanöver und halsbrecherischer Vollbremsungen :-)

Ich will Euch nicht wieder mit erneuten Lobeshymnen auf die Schönheit dieses Landes und der Freundlichkeit der Einwohner langweilen, also lasse ich es diesmal.
Denkt Euch einfach diesen Teil selbst beim betrachten der Fotos 😉

Kambodscha offroad erleben mit dem Tuk-Tuk durch die Dörfer

Heute ist unser Jahrestag und wir beiden Hübschen gönnen uns einen entspannten Tag und “Uns Tuk-Tuk” eine wohltuende Handwäsche (1$).

Morgen geht es weiter Richtung Süden und wenn alles gut läuft, erreichen wir am Abend wieder die Hauptstadt Phnom Penh, wo wir uns von unseren lustigen Vehikel verabschieden müssen …

PS: Falls Ihr noch nicht genug vom Tuk-Tuk habt – hier noch ein längeres Video, das Natalia vor ein paar Tagen auf dem Weg aufgenommen hat: Mit dem Tuk-Tuk durch KambodschaSeguimos en camino con nuestro Tuk-Tuk y pasamos por el norte de Camboya.

Ayer intentamos investigar hasta donde podemos ir con el Tuk-Tuk y asi tomanos un camino de 120 km al lado del Mekong. Nada de carretera!!!

Weltreise Blog aus Kambodscha

Pero lo llevamos muy bien y el Tuk-Tuk solo tuvo una rueda desinflada. Pero de nuevo eso no fue ningun problema porque inmediatamente alguien nos ayudo. Asi podiamos seguir contentos haciendo un ruido increible por ese camino. Esque cada dia parece que la moto o lo que sea salta con nuevos ruidos. Pero tambien es practico. Como nuestro claxon ya no funciona los ruidos nos ayudan a avisar personas, vacas, pollos y perros que estan en el camino.

Y no queremos empezar de nuevo y contar os lo bonito que es Camboya. Por eso solo decimos; Mirad las fotos y lo sabeis todo.

Kambodscha offroad erleben mit dem Tuk-Tuk durch die Dörfer

Hoy tambien es nuestro dia de aniversario. Por eso hacemos una pausa y pasaremos un dia relajente sin Tuk-Tuk mientras que este disfruta de una ducha Handwäsche (1$).

Mañana seguiremos hacia el sur para volver a Phnom Penh. Tenemos que devolver el Tuk-Tuk. ;-(

PS: Y si os sigue interesando nuestras aventuras Tuk-Tuk, aqui podeis ver un video algo mas largo de los ultimos dias: Mit dem Tuk-Tuk durch Kambodscha

GD Star Rating
loading...

One response so far


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de